fernsehdok

Farbfilmer
Deutschland

Yasmin und die Eisenbahnstraße

Reportage

KIKA  2016  25 min

Die elfjährige Yasmin lebt in einer bunten und gefährlichen Straße in Leipzig. Auf der Eisenbahnstraße gibt es Dönerläden, Telecafés, viele Sprachen und auch viel Zoff. Yasmin hat sogar schon eine Schießerei beobachtet und Männer, die andere mit Messern bedrohen. „Angst habe ich keine. Ich habe vor nix Angst.“ Yasmin ist auf der Straße zu Hause.

Farbfilmer
Deutschland Ukraine

Schicksal Russenkind

Dokumentation

MDR  2016  30 min

Eine kleine Schachtel ist alles, was Christine Waschwill von ihrem Vater besitzt. Darin ein schmaler Stapel Schwarz-Weiß-Fotos. Hier beginnt die Suche nach ihrem Vater Iwan Luzenko, den Christine nie kennengelernt hat, und über den ihre Familie jahrzehntelang schwieg. Wer war dieser Mann mit dem jungenhaften Lächeln, der zur russischen Besatzungsmacht gehörte? Ein einfacher Dolmetscher? 

Farbfilmer
Deutschland

Antonia zwischen Kirche und Kuhstall

Reportage

ARD KIKA  2016  30 min

Antonia kann riesige Räume mit Klang füllen. Die ganze Dorfkirche quillt über von Tönen, wenn sie Orgel spielt - wie eine richtige Kantorin. Doch Antonia liebt auch das Landleben. Auf dem Bauernhof ihrer Eltern packt sie richtig mit an. 

Farbfilmer
Deutschland

Großschweidnitz Protokolle

Ausstellungsfilm

2015  35 min

"Großschweidnitz Protokolle" ist Teil der Ausstellung in der Gedenkstätte Großschweidnitz. Aufwühlende Interviews mit Zeitzeugen der Kindereuthanasieverbrechen in der Pflegeanstalt.

Farbfilmer
Ukraine

Lisa zwischen den Welten

Reportage

ARD KIKA  2015  30 min

Lisa kann die Explosionen der Bomben nicht vergessen. In ihrer Heimatstadt Donezk, im Osten der Ukraine, herrscht Krieg. Ein Schuss hat Lisas Haus getroffen, die 11jährige musste fliehen. Jetzt lebt Lisa mit ihrer Mutter und ihrer kleinen Schwester Angelina in einer ukrainischen Stadt weit weg von der Front. Essen und Geld sind knapp. In der Schule fühlt sich Lisa fremd. Auch hier ist der Krieg für sie nicht vorbei.

Farbfilmer
Deutschland

Eine Welt ohne Behinderung

Essayfilm

MDR  2014  30 min

Feindiagnostik, Fruchtwasseruntersuchung, hochmoderne Bluttests - der Druck auf werdende Eltern steigt, ein gesundes Kind zu bekommen. Eine Welt ohne Behinderung – das ist der Traum, den die vorgeburtliche Diagnostik verkauft. Opfer sind vor allem Ungeborene mit Down Syndrom. 

Farbfilmer
Deutschland

Der blinde Fleck

Dokumentation

MDR 3sat RBB  2014  30 min

Sie erhielten Auszeichnungen und machten in der DDR Karriere: Doch einige Mediziner – Klinikleiter, Professoren sogar eine Bezirksärztin  - hatten eine mörderische NS-Vergangenheit. Die Staatssicherheit wusste Bescheid, hatte Beweise für schwere Euthanasieverbrechen gesammelt. Strafrechtlich verfolgte die DDR die Ärzte jedoch nicht. Der sich antifaschistisch inszenierende Staat konnte und wollte auf seine Spitzen-Mediziner nicht verzichten. 

Farbfilmer

Fledermausmädchen Jacqueline

Dokumentarfilm

ARD Ki.Ka  2014  30 min

Wie klingt ein Haus, ein Baum oder ein Schrank? Für Jacqueline ist das keine komische Frage. Die 13jährige ist blind. Sie sieht nichts, hört dafür aber um so besser. Wie eine Fledermaus. Deshalb nennen sie auch ihre Freunde manchmal so. Jacqueline erkundet ihre Welt mit den Ohren. Sie schnalzt mit der Zunge und kann sich so im Raum orientieren.

Farbfilmer

Die vergessenen Kinder von Leipzig

Dokumentation

MDR 3sat RBB Phoenix  2013  30 min

Im Nationalsozialismus ermordeten Ärzte systematisch behinderte und kranke Kinder. Der Schrecken begann in Leipzig. Bis heute werden die Opfer der Kindereuthanasie totgeschwiegen. Wissenschaftler und Angehörige suchen nach Spuren und Beweisen.

Für den Grimme-Preis vorgeschlagen

Nominiert für den CIVIS-Medienpreis, den Bayerischen Fernsehpreis und den TP2-Filmpreis

Farbfilmer

Minh Anh - Leben auf vietnamesisch

Reportage

ARD Ki.Ka  2013  30 min

Minh Anh lebt in einer Kleinstadt bei Leipzig. Doch bei ihr zu Hause ist es fast wie in Vietnam. Ihre Eltern haben ein kleines Textilgeschäft und erziehen sie auf vietnamesische Weise.

Farbfilmer

Thea ist Sorbin

Reportage

ARD Ki.Ka  2013  30 min

Thea ist 12 Jahre alt und lebt in einem sagenumwobenen Land. Obwohl dieses Land in der Bundesrepublik liegt, ist hier vieles anders: Die Oberlausitz ist das Land der Sorben, und Thea ist Sorbin. 

Farbfilmer

Das Wunder vom Katharinenhof

Dokumentarfilm

MDR 3sat RBB  2012  30 min

Geistig behinderte Kinder gelten in den 70er Jahren der DDR als „nicht bildungsfähig“. Viele werden in Anstalten verwahrt, nur mit dem Nötigsten versorgt. Ein junges Ärzteehepaar will sich damit nicht abfinden. Die berührende Geschichte von geistig behinderten Kindern, die ohne das Engagement der beiden jungen Ärzte keine Chance gehabt hätten. 

Nominiert ür den Bayerischen Fernsehpreis 

Farbfilmer

Das Geschäft mit dem Wald

Dokumentation

MDR Exakt - Die Story  2012  30 min

Goldbarren aus Holz, ausschweifende Luxusjagden, Kleinanleger als "Baumsparer" und GPS-Überwachung im Forst. Der Wald wächst nicht nur, er boomt. Das zieht auch skrupellose Holzdiebe und enthusiastische Hobbyjäger an. Naturschützer versuchen, den Wald vor dem Ausverkauf zu bewahren.

Farbfilmer

Robin und die wilden Kisten

Kinderdokumentarfilm

ARD KI.KA  2011  30 min

Robin hat einen Plan. Der Zwölfjährige will eine rasende Seifenkiste bauen und beim großen Rennen in seinem Dorf starten. Robin bedeutet das Rennen sehr viel. Er lebt erst seit kurzem auf dem Land und staunt, was die Dorfkinder alles bauen können. 

Farbfilmer

Kalle und das leere Land

Fernsehreportage

MDR  2011  30 min

Einer der letzten Sprengmeister in der ostdeutschen Provinz. In den Neunzigern sprengte er riesige Anlagen der DDR-Industrie und damit nach und nach auch seine eigene Arbeit weg. Doch Kalle wäre nicht Kalle, wenn er aufgeben würde.

Farbfilmer

Danas Traum

Kinderdokumentarfilm

ARD KI.KA  2010  30 min

Dana will reiten. Doch für die 13jährige ist das nicht leicht. Seit ihrer Geburt leidet sie an einer Gleichgewichtsstörung und hat deshalb noch nie auf einem Pferd gesessen. 

Farbfilmer

Kleine Helden

Fernsehdokumentation

MDR 3sat RBB  2010  30 min

Der kleinwüchsige Tim tritt beim Kugelstoßen gegen die Großen an. Janina und Juliane haben Glasknochen, doch beim Konzert ihrer Lieblingsband Rammstein wollen sie ganz vorn dabei sein. Kinder, die trotz Handicap keine Herausforderung scheuen.

Farbfilmer

Bis ans Limit

Kinderdokumentarfilm

ARD KI.KA  2009  30 min

Fynn ist dreizehn und liebt Actionfilme. Er will professioneller Stuntman werden. Sich täuschend echt prügeln, aus schwindelnder Höhe stürzen, in lodernden Flammen stehen. Fynn will an seine Grenzen gehen.

Farbfilmer

Kunst ohne Grenzen

Fernsehdokumentation

MDR 3sat RBB  2009  30 min

Häfner, Sauer und Frischkorn sprengen jedes Vorurteil: Ihre Umwelt hält sie für geistig behindert, doch die Drei schaffen Werke, die in renommierten Galerien und Museen von Paris bis New York gefragt sind. 

Farbfilmer

Chaos hoch neun

Fernsehreportage

MDR  2009  30 min

Eine Großfamilie im Plattenbaugebiet Halle Neustadt. Sieben Kinder zwischen zwei und sechzehn Jahren wachsen hier unter einem Dach auf. Mutter Heike hat ihre Familie im Griff, bis völlig unerwartet Kind Numero acht unterwegs ist.

Farbfilmer

Die Welt mit neuen Augen

Fernsehdokumentation

MDR 3sat RBB  2008  30 min

Nick, Thomas und Antonia haben das Leben ihrer Eltern auf den Kopf gestellt. Nick und Thomas haben das Down-Syndrom, Antonia ist spastisch gelähmt. Für die Eltern kurz nach der Geburt Hiobsbotschaften, heute sind sie grenzenlos stolz auf ihre Kinder.

Farbfilmer
Thailand

Der große Treck

Fernsehreportage

MDR  2006  30 min

Ein ehemaliger Thüringer Rinderzüchter ist der einzige europäische Mahout im Norden Thailands. Jetzt will er mit sieben Deutschen auf Elefanten den nordthailändischen Dschungel durchqueren.